Hochspannung Flimmerfreie Dimm-Technologie (HV-FD)

FLIMMERFREI – KEIN STROBOSKOPISCHER EFFEKT

Studien bringen flimmerndes Licht mit gesundheitlichen Problemen in Verbindung. Obwohl ein Flimmern bei dieser Frequenz ohne Hilfsmittel nicht sichtbar ist, gibt es Nachweise, dass das menschliche Gehirn Flimmern von bis zu 200Hz wahrnehmen kann. Mögliche Probleme umfassen Kopfschmerzen, eine Belastung der Augen, eine Beeinträchtigung der Sehleistung oder, in extremen Fällen, epileptische Anfälle. Die hochwertigsten Netzteile weisen einen Flimmeranteil von 1-3% auf, die High-Voltage-Technologie (Hochspannungstechnologie) nur einen Flimmeranteil von 0,4%.

Dimm-Leistung 100% 75% 50% 25% 10%
Flimmeranteil 0.4% 2.4% 1.2% 1.4% 1.4%
Flimmer-Index <0.01 <0.01 <0.01 <0.01 <0.01

FLIMMERFREI – PATENTIERTE DIMMUNG BIS 0,1%

Das Level der Dimmung hängt von der Qualität des Dimmers ab. Mit einem hochwertigen Dimmer kann ein Dimmbereich von 0,1-100% abgedeckt werden (siehe unsere Dimmer-Liste auf Seite 191). Selbst auf dem niedrigsten Dimmniveau bleibt unsere Technologie immer unter 2,4% Flimmer.

Die HF-WD-Technologie ist sowohl ideal dazu geeignet, die DALI-Verkabelung durch drahtlose Regelung zu ersetzen, als auch mit einem Gebäudemanagementsystem verbunden zu werden.

NIEDRIGE EINSCHALTSTRÖME

Wo die meisten Netzteile einen hohen Einschaltstrom (d. H. <5 A) haben, weist die Hochspannungslösung ein Maximum von 100 mA auf (inkl. Softstart). Mit diesem niedrigen (nahezu vernachlässigbar kleinen) Einschaltstrom wird die Anzahl der Leuchtkörper pro Gruppe oder pro Dimmer nicht mehr vom Einschaltstrom, sondern vom VA-Rating der Gruppe oder des Dimmers bestimmt. So hat beispielsweise eine Gruppe, die von einem B16 -Schutzschalter abgesichert wird, einen zulässigen VA-Wert von 3600 VA. Diese Gruppe kann dementsprechend 3600/10= 360 Leuchtkörper bewältigen.

4 KV ÜBERSPANNUNGSSCHUTZ

Es ist oft notwendig, die elektronischen Bauteile gegen hohe Spannungsspitzen (Überspannungen) aus dem Stromnetz zu schützen. Sie können durch Schalten induktiver Lasten nahe den Leuchtkörpern oder durch atmosphärische Entladungen wie Blitzeinschläge ausgelöst werden. Eine weitere Ursache können Spannungen sein, die durch benachbarte Kabel induziert werden, wenn mit Phasenanschnittsteuerung (Dimmern) gearbeitet wird.

EINFACHE INSTALLATION

Jedes Downlight ist mit einer 3-poligen Anschlussbox für schraubenloses Einschleifen von H03- oder H05-Kabeln ausgestattet.

Easy installation of Hign Voltage Flickerfree Dimming

HV-FD 600 LM (2200-3000K)

Hochspannung Flimmerfreie Dimm-Technologie 600Lm

FLIMMERFREI – PERFEKT FÜR VIDEOAUFNAHMEN

Bei Videoaufnahmen sollten Flimmereffekte bedacht werden, da die Bilder sonst von mehreren schwarzen Linien durchzogen werden, was ein vernünftiges Filmen unmöglich macht.

Flicker free

FLIMMERFREI RCS-SICHER

Die Erfahrung zeigt, dass Steuersignale über das Stromnetz (z. B. Impuls für Tag / Nacht-Rate) ein ärgerliches Flimmern in unseren HV-Einbaustrahlern verursachen können. Die neue patentierte flimmerfreie Dimm-Technologie leidet nicht unter dieser Art von Signalen. Es wird generell nicht empfohlen, HV-Einbaustrahler in derselben Stromgruppe wie große Strahlungsquellen wie Autoladegeräte, große Industrieanlagen usw. zu platzieren. Unsere Einbaustrahler HF-FD reagieren jedoch nicht empfindlich auf diese Art der Verschmutzung des Stromnetzes.

WARME DIMM-VERSION VERFÜGBAR

Warme Dimm-Version

Wenn das Licht gedimmt wird, wird das Licht wärmer, genau wie bei einer Glühlampe.